Person

Grundausbildung

1990-1997: Studium der Psychologie, der Ethnologie und der Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters an der Universität Zürich.

 

Spezialausbildung

1998-2000: Einführung in kunst- und ausdrucksorientierte Methoden in Psychotherapie, Therapie und Pädagogik am Institut ISIS, Zürich.

2000-2006: Fachausbildung in der Kunst- und Ausdrucksorientierten Psychotherapie am Institut ISIS, Zürich.

2006-2011: Fortbildungen in Diagnostik, Erziehungsberatung, Spieltherapie und systemisch-lösungsorientierte Therapie u.a. mit Gunther Schmidt (wilob).

2008 Fachtitel Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

2012-2013: Fortbildungen in Ego-States-Therapie

2006-2013 Fachausbildung Fachpsychologie für Kinder und Jugendpsychologie FSP

2013-2018: Fortbildungen in Traumapsychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene u.a. mit Luise Reddemann, Lutz-Ulrich Besser, Hanne Hummel (EMDR-Institut) und Jacqueline Schmid (SITT).

Seit 2015: Fachausbildung Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPF)

 

Berufserfahrungen

  • Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Studien- und Berufsberatung
  • Mobile Jugendberatung und Gassenarbeit
  • Suchttherapie
  • Delegierte Psychotherapie in verschiedenen Arztpraxen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene)
  • Schulpsychologischer Beratungsdienst.

 

Seit 2009: Eigene Praxis für Psychotherapie und Beratung.

Seit 2012: Delegierte Psychotherapie in einer psychiatrischen Praxis für Kinder und Jugendliche in Rupperswil (AG).

 

Mitglied

FSP (Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen)

SKJP (Schweizer Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie)

VAP (Verband Aargauer Psychologinnen und Psychologen)

EMDR (Fachverband Schweiz der Therapiemethode Eye Movement Desensitization and Reprocessing)